Home | Kontakt | Impressum

Reportagen :: Ålesund: Die schönste Stadt Norwegens | Vogelinsel Runde | Heimkehr vom Meer | Auf der Märchenstraße von Ålesund nach Åndalsnes | Vardø im Winter

Vogelparadies - Insel Runde bei Ålesund

Wer Norwegens Natur pur erleben möchte - in Form von Sonne, Wind und Salzwasser im Gesicht und einem einzigartigen Spektakel, der muss nach Runde, der Vogelinsel südwestlich von Ålesund.

Man fährt entweder mit dem Auto einen leichten Umweg über Spjelkavik und Sula und setzt von dort mit der Fähre nach Heirad über, von wo aus man mit dem Auto über immer enger werdende Küstenstrassen und Brücken in das Inselparadies gelangt.

Vogelkolonien auf der Insel Runde

Nur rund 150 Einwohner hat die Insel, aber über 150.000 Vögel. Die erlebt man fast zu Anfassen nah auf einer phantastischen Bootsfahrt entlang der Klippen oder bei einer Wanderung zum Vogelfelsen, wo die Vögel zu Tausenden brüten.

Vogelfelsen mit Krähenscharben auf der Insel Runde

Wer sich dort abends ins Gras setzt, gegen 20 Uhr, wird fasziniert sein von den tausenden Papageientauchern, die vom Meer heimkehren. Verhält man sich ruhig, zeigen die Tiere keine Angst und nähern sich auf wenige Meter. Der Hobby-Fotograf kann traumhafte Bilder machen, nicht zuletzt weil es ja fast rund um die Uhr taghell ist.

>> Fotostrecke "Vogelinsel Runde"

Papageientaucher vor ihrer Bruthöhle zwischen den Felsen


Unterkünfte auf Runde

Bescheidene, aber saubere und ruhige Übernachtungsmöglichkeiten bietet das Vandrehjem, mit Dusche auf dem Flur. Der Preis pro Person beträgt ca. 300 norwegische Kronen.

Als solide, günstige Übernachtungsmöglichkeit empfiehlt sich das Kafe Runde, geführt von einem sympathischen Deutschen, der phantastisch Seafood kocht. Die Atmosphäre ist locker-familiär, Gäste aller Länder und Altersgruppen finden sich hier ein. Sie alle eint die Begeisterung für das pure Naturerlebnis und das bunte Vogelleben.
Die Übernachtung kostet ca. 300 norwegische Kronen inkl. Bettzeug pro Person, also unter 80 Euro.
>> www.runde-kafe.com

Eine fantastische Aussicht auf das Meer bieten die Zimmer (mit Dusche) vom Hotel Christianborg, etwas weiter nördlich gelegen. Preise liegen je nach Saison bei 450 bis 900 norwegischen Kronen.

Aussicht vom Hotelzimmer Christianborg auf's Meer

Am nördlichen Ende der Straße befindet sich ein Campingplatz mit Stellplätzen für Wohnmobile und eine Wiese für das Aufschlagen von Zelten. Man kann dort auch Hütten mieten.

Weitere Infos unter: >> www.insel-runde.de

Reisetipp für Unmotorisierte: Es gibt auch eine Schnellfähre vom Zentrum Ålesunds bis nach Runde. Autos kann man dort nicht mitnehmen.

>> weiterlesen "Heimkehr vom Meer"


<< zurück



Das Oya-Festival findet in diesem Jahr vom 8. - 12. August 2017 in Oslo statt.
>> mehr

Das Trænafestivalen findet auf einer kleinen Insel am Polarkreis vom 6. - 9. Juli 2017 statt.
>> mehr

Das jährlich tausende Klassikfans anziehende Hardanger Musikfest findet in diesem Jahr vom 31. Mai - 5. Juni 2017 statt.
>> mehr

Anreise+Routen | Karten | Reiseberichte+Bilder | Angeln | Kalender | Kultur+Natur | Arbeiten+Jobs | Norwegen von A-Z
Home | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum |
© 2008 - 2016 NORWEGEN-Insider   
Mit freundlicher Unterstützung von www.melabyte.com